Kostenlose Bilder – 60 Webseiten mit kostenfreien, lizenzfreien und hochwertigen Fotos.

Letztes Artikel-Update:
5. August, 2020

Gute Bilder kann man eigentlich nicht genug haben. Hierfür könnte man die endlose – oft gleiche – Auswahl der Stockfoto-Anbieter durchwälzen. Oder findet erfrischend andere Motive in diesen über 60 Quellen für tolle Bildmotive.
4.9
(134)

Jeder will professionelle Fotos.

Vielleicht auch noch Fotos, die „anders“ aussehen, als die der üblichen Bildagenturen?

Selber fotografieren wäre natürlich eine Lösung!

Dazu braucht es aber ein Mindestmaß an Equipment, Zeit und ein „fotografisches Auge“. Fehlt eine dieser drei Komponenten, wird es schon eng.

Macht aber nichts, denn seit einiger Zeit sprießen Fotoseiten, die kostenfreie UND hochwertige Und hochauslösende Bilder anbieten, wie Pilze aus dem Boden.

Webseitenquellen mit kostenfreien, lizenzfreien und hochwertigen Bildern.

Die Bilder dieser Webseiten sind auch für den kommerziellen Gebrauch frei gegeben. Bei manchen muss lediglich der Urheber genannt werden. So wie es bei klassischen, kostenpflichtigen Fotoagenturen ja auch üblich ist.

Gerade für kleinere Webseiten und Blogs, bei denen das Budget nicht so groß ist oder die einfach nicht die üblichen Klischeebilder wollen, sind diese freien Fotoanbieter mehr als eine Alternative geworden. Das Spektrum an Fotomotiven ist hier sehr unterschiedlich. Viele ähneln sich sicherlich und so sind häufig beispielsweise Landschaftsmotive zu finden.

Und so ist inzwischen auch der Markt an freien Fotoanbietern sehr unübersichtlich geworden!

Daher habe ich Dir die besten Anbieter an kostenlosen Bildern zusammengestellt!

Es gibt viele tolle Webseiten mit kostenfreien und hochwertigen Bildern. Hier findest du einen guten Überblick.

„Die besten“ ist natürlich subjektiv. Aber die folgende Aufzählung zeigt die Anbieter, die regelmäßig auf anderen Blogs erwähnt werden, die eine breite Auswahl an Bildern und Motiven haben und bei denen ich selber auch gerne vorbeischaue und „stöbere“.

Aber ein wichtiger Hinweis vorneweg:
Bei fast allen Fotoseiten sind die Bilder unter der Lizenz „Creative Commons — CC0“ veröffentlicht. Das bedeutet, dass die Bilder frei nutzbar und frei bearbeitbar sind, auch für kommerzielle Projekte. Der Fotograf muss auch nicht um Erlaubnis zu gefragt werden. Die Bilder haben also keinen Urheberrechtsschutz. Auf jeden Fall solltest Du aber VOR der Nutzung eines der Bilder, die individuelle Lizenzierung der jeweiligen Fotoseite beachten.
Wer noch mehr über die Lizenzen wissen will, sollte sich den Artikel So verwenden Sie kosten­lose lizenz­freie Bilder sicher durchlesen.

Unsplash

So etwas wie die „Mutter aller freien Fotoanbieter“ für kostenlose Bilder. Und wenn sie das nicht wirklich ist, so doch zumindest gefühlt. Unsplash hat den „Trend“ der freien Fotoanbieter nachhaltig geprägt. Inzwischen werden unzählige Bilder angeboten, auch samt Suchmöglichkeit und Anzeige nach underschiedlichen Kategorien sortiert.

Über 1 Million Bilder sind inzwischen zusammengekommen, die von der Qualität den klassischen Bildagenturen nicht (oder kaum) nachstehen. Landschaftaufnahmen, Portraits, urbane Motive, Architektur. Hier gibt es fast alles, nur keine Standardbilder:

Unsplash »

Typische Unsplash-Bilder:

Kostenfreie Bilder von unsplash
Exemplarische unsplash.com-Bilder

Picjumbo

Eine umfangreiche Fotosammlung mit unterschiedlichsten Motiven und kostenlosen Bildern, die sich auch gut durchsuchen lassen. Zu den Hauptthemen gehören neben Architektur, Office, Natur, aber auch moderne Themen wie Food oder Wedding.

Picjumbo »

Typische Picjumbo-Bilder:

Exemplarische picjumbo.com-Bilder. Freie hochwertige Fotos.
Exemplarische picjumbo.com-Bilder.

Icons8

Anders als die anderen: Hier stehen nicht nur tolle Bildmotive zur Auswahl, hier lassen sich eigene Motive zusammensetzen zu ganz neuen Montagen: Fotomodell auswählen, Objekte dazu platzieren, Hintergrund wählen – fertig ist das ganz eigene Bild. Und wie immer kostenfrei.

Icons8 »

Exemplarische Icons8-Bilder. Freie hochwertige Fotos.
Exemplarische Icons8-Bilder.

Kaboompics

Viele kostenfreie liebevolle Detailfotos gibts bei Kaboompics. Oft minimalistisch und mit jeweils ganz eigener Farbgebung. Fast alle Bilder haben das gewisse Etwas.

Kaboompics »

Exemplarische Kabbompics-Bilder. Kostenfreie und hochwertige Fotos.

Generated Photos

Diese Seite bietet einzigartige Portraitfotos – und der Clou dabei ist: Diese sind KI-generiert! Diese Menschen gibt es also nicht wirklich, sondern sind aufgrund künstlicher Intelligenz erzeugt. Manchen sieht man es an, die meisten könnten aber echte Portraitbilder sein.
Über 1 Million solcher künstlicher Portraitfotos stehen zur Auswahl.

Generated Photos »

Exemplarische AI Generated Photos Freie hochwertige Fotos.

Pixabay

Der Liebling meiner Leser. Hochauflösende Bilder, Grafiken, Videos sind bei Pixabay zu finden. Fast wie bei einer „normalen“ Fotostock-Agentur, nur halt kostenfrei und frei von Urheberrechten. Ergänzt wird das ganze durch umfangreiche Auswahlmöglichkeiten wie Kategorie, Größe, Farbe usw. – insgesamt über 1,6 Millionen Bilder warten entdeckt zu werden:

Pixabay »

Typische Pixabay-Bilder:

Hochauflösende Bilder, Grafiken, Videos sind bei Pixabay zu finden
Hochauflösende Bilder, Grafiken, Videos sind bei Pixabay zu finden.

Gratisography

Eine spanndende Alternative ist die Fotosammlung von Ryan McGuire. Gratisography bietet farbenfrohe Fotos von, naja, sagen wir einmal, etwas anderen Motiven an. Etwas schrill, schrullig wirken diese oft, anders eben – nach Eigenauskunft „The world’s quirkiest collection“.
Aber gerade das macht ihren Reiz aus. Trotzdem – oder gerade deswegen – sind sie aber für viele Projekte gut nutzbar, vor allem weil sie auch hochauflösend daher kommen und viele Menschenmotive dabei sind.

Gratisography »

Typische Gratisography-Bilder:

gratisography bietet die kreativen Fotomotive an.
gratisography bietet die kreativen Fotomotive an.

Jay Mantri

Jay Mantri bietet jede Menge freie hochauflösende Fotos von alltäglichen Motiven an, die oft wie Stilleben wirken. Weniger gestellt, als inszeniert. Der Schwerpunkt seiner Motive liegt häufig auf Details, manchmal aber auch auf kompletten Szenerien. Schaut selbst:

Jay Mantri »

Typische Jay Mantri-Bilder:

jaymantri hat einen Blick für Stilleben wie für szenische Bilder.
jaymantri hat einen Blick für Stilleben wie für szenische Bilder.

Life of Pix

Life of Pix entspricht den klassischen freien Fotoanbietern. Jede Menge hochauflösender fotorealistischer Bilder. Teilweise Detailaufnahmen, manche eher panoramahaft, fast alle aber urban, also viel Stadtleben.

Life of Pix »

Typische Life of Pix-Bilder:

Life of Pix hat eine nette Mischung aus urbanen und Landschaftsmotiven.
Life of Pix hat eine nette Mischung aus urbanen und Landschaftsmotiven.

IM Free

IM Free is eigentlich ein Webseiten-Baukasten (Pfui, böses Wort), bietet aber auch eine Plattform an mit jeder Menge hochwertiger Bilder. Sortiert nach unterschiedlichen Bereichen wie People, Nature oder Business, aber auch Transportation, Education oder Food & Drinks. Diese Sortierung erleichter das Suchen, eine Option, die viele andere Fotoanbieter so leider nicht haben.

IM Free »

Typische IM Free-Bilder:

IM Free hat viele frei nutzbare Bilder, die an die üblichen kostenpflichtigen Fotoagenturen erinnern.
IM Free hat viele frei Bilder, die an die üblichen kostenpflichtigen Fotoagenturen erinnern.

Splitshire

Eine bunte Sammlung an hochauflösenden Bilder, die in unterschiedlichsten Kategorien sortiert sind wie Food, People, Street, aber auch Bokeh oder Blur Background. Sollte also für jedes Thema etwas zu finden sein. Viele Bilder wirken dabei wie bessere Schnappschüsse.

Splitshire »

Typische Splitshire-Bilder:

splitshire bietet Schnappschüsse aus vielen Kategorien.
splitshire bietet Schnappschüsse aus vielen Kategorien.

DesignersPics

In erster Linie liefert DesignersPics farbenfrohe Detailaufnahmen. Ergänzt durch ein paar typische Landschaftsmotive.

DesignersPics »

Typische DesignersPics-Bilder:

designerspics bietet farbenfrohe Detailaufnahmen.
designerspics bietet farbenfrohe Detailaufnahmen.

Startup Stock Photos

Der Name erfüllt ein paar Büro-Klischees: Officce, viele Schreibtisch-Szenen, junge Menschen, Meetingräume usw.
Aber die Motive sind recht frisch und (noch) unverbraucht und von daher eine nette Alternative zu sonstigen Standard-Bürobildern.

Startup Stock Photos »

Hochwertige und freie Fotomotive, Büros und Schreibtische
startupstockphotos.com bietet jede Menge Büromotive.

Pexels

Die Selbstbeschreibung lautet: „Die schönsten kostenlosen Stock Fotos und Videos von talentierten Kreativen.“ Was soll man da noch hinzufügen? Am besten selber schauen, jede Menge kostenfreie Bilder in tolle Qualität und umfangreicher Auswahl. Der Schwerpunkt liegt auf Menschenbildern, dazu sind diese oft in ungewohnten Posen oder Perspektiven.

Pexels »

Kostenlose Fotos und kostenfreie Bilder von Pexels.

Burst

Recht neu auf dem Markt der kostenlosen Foto-Anbieter ist Burst von Shopify. Eine große Auswahl an hochwertigen Fotomotiven aus allen erdenklichen Bereichen bietet dieser Fotokatalog an.

Burst »

Hochwertige und kostenlose Fotos bei Burst.
Hochwertige kostenlose Bilder bei Burst.

Weitere Fotoanbieter kostenloser Bilder:

Ok, ich gebe zu, die obere Auflistung an kostenfreien Bildern könnte noch viel länger sein. Aber ich habe ja gesagt, dass sie subjektiv ist. Es gibt nämlich noch jede Menge andere tolle Anbieter von hochwertigen und kostenlosen Bildern.

Daher folgend noch eine Aufzählung vieler weiterer Websites, bei denen sich ein Besuch lohnen kann:
StockSnap
morgueFile
Albumarium
Bucketlistly Photos
Little Visuals
New Old Stock
Picography
Travel Coffee Book
MMT
Skitterphoto
Good Stock Photos
Cupcake
Snapwire Snaps
ISO Republic
Moveast
Free Nature Stock
Foodie’s Feed
Jé Shoots
Raumrot
Stokpic
Titania Foto
Photober
Wunderstock
Superfamous
Barn Images
LibreShot
NegativeSpace
Stock Up
Magdeleine
FreeImages
Altphotos
CC Search
FreePhotos
Stockvault
Skuawk
Titania Foto
RGB Stock
Realistic Shots
Reshot
FOCA

Tolle Suchseiten

Was? Immer noch da? Noch nicht genug an tollen kostenlosen Bildern. Oder eigentlich schon zu viel und genug davon?

Alle Seiten zu durchsuchen ist quasi unmöglich. Dass viele Anbieter auch keine Suchmöglichkeit oder auch keine Kategorisierung haben, erschwert es nur. Wer aber auf all diesen Seiten, keine Bilder findet, ist selber Schuld.

Ok, im Ernst. Die Auswahl an frei nutzbaren, hochwertigen Bildern ist so groß wie wohl noch niemals zuvor. Die größte Herausforderung besteht eher in der Suche nach dem passenden Bild. Aber das war „früher“ bei den kostenpflichtigen Fotoagenturen (die es ja übrigens natürlich auch immer noch gibt) auch nicht anders.

Ist bei den vielen Fotoanbietern auch was für Dich dabei?
Woher bekommst Du deine Fotos? Habe ich gar wichtige Anbieter vergessen?
Teile es in den Kommentaren mit uns!

Bewertungsergebnis: 4.9 / 5. | Anzahl der Bewertungen: 134

Hole dir die Webdesign-CHECKLISTE mit über 90 Checkpunkten für Dein nächstes Projekt & den monatlichen Webdesign-NEWSLETTER:

Schließe dich über 2.600 Newsletter-Abonnenten an

Keine Sorge, Spam gibt es hier nicht, stattdessen regelmäßig Webdesign-Tipps, -Links und -Angebote von mir! Du kannst den Newsletter auch jederzeit problemlos abbestellen. Mehr Infos dazu:
(Beispiele, Datenschutz, Analyse und Widerruf)

Kommentare zum Artikel

35 Kommentare zu „Kostenlose Bilder – 60 Webseiten mit kostenfreien, lizenzfreien und hochwertigen Fotos.“

  1. Pingback: Die 10 besten Webseiten mit kostenfreien und hochwertigen Bildern. Plus 30 weitere Fotoseiten… - Freakinthecage Webdesign Stuttgart - Der Blog

  2. Hallo,

    eine tolle Zusammenstellung!
    Ich kann aus persönlicher Erfahrung sagen: Vor allem Pixabay verfügt über eine riesige Auswahl an Bildern aus den verschiedensten Kategorien, außerdem sind die Bilder kostenfrei für die kommerzielle Nutzung verfügbar.

    LG

    1. Das sind einige gute Seiten, die ich bis jetzt nicht kannte. Danke dafür. Pixabay war vor einigen Monaten noch reichlich unbekannt, das hat sich nun aber auch mittlerweile geändert und man erkennt die Bilder hin und wieder. Trotzdem eine super Plattform. Und dieser Beitrag befindet sich ab nun in meinen Bookmarks.

  3. Ich benutze auch nur Fotos von Pixabay, weil es da eine Suchfunktion gibt. Dennoch versuche ich die Bilder nicht einfach zu übernehmen, sondern verändere sie mit Fotoshop, füge andere Elemente ein wie z.B. Text oder andere Bilder, damit die Bilder wieder einzigartig für Google sind.

  4. Hallo Mike,
    ja, so eine Suchfunktion kann sehr sehr hilfreich sein!
    Ich sehe schon, Pixabay ist heimlicher Favorit bei meinen Lesern…
    Gruss
    Martin

  5. Hallo Martin,

    wirklich sehr gute Auflistung. Gehöre auch zu den Pixabay Anhängern aber mal schauen was es bei den anderen noch so gibt. Ich suche immer sehr spezielle Foto’s zum Thema meiner Artikel, also Themen rund um das Laufen. Das erschwert die Suche ungemein…. Und bei Pixabay darf ich die Fotos auch auf Facebook mit veröffentlichen ein weiterer Pluspunkt

    Viele Grüße
    Oliver

    1. WOW! Sehr tolle Auswahl! Ich suche ohne Ende nah solchen Fotos und Du hast eine Liste mit nahezu unendlichen Möglichkeiten!
      DANKE für die Klasse Arbeit
      Beste Grüße
      Rene

  6. Pingback: Visual Content – Bilderquellen im Content Marketing | hahnsinn | Büro für Design & Webentwicklung in Leipzig und Frankfurt a.M.

  7. Pingback: Das Webdesigner-Blogger ABC | hahnsinn | Büro für Design & Webentwicklung in Leipzig und Frankfurt a.M.

  8. Pingback: Die 12 hilfreichsten Webdesign-Tools | hahnsinn – Büro für Design & Webentwicklung in Leipzig und Frankfurt a.M.

  9. Super Beitrag und hilfreich wenn man gerade seine erste Website erstellt. Ich bin bei meiner ersten Website vom glauben abgefallen wie viel Geld man für Bilder, bzw deren Lizenz ausgeben kann um diese auf seiner eigenen Website zu zeigen. Ich persönlich habe viele meiner Bilder bei Pixabay gefunden und finde die Seite echt super. Auch kleine Grafiken sind vorhanden, welche man durchaus nutzen. Gerne mehr solcher Beiträge! Gruß Marc

  10. Hi, very informative article.
    Please also check out https://www.goodfreephotos.com for thousands of unique public domain photos, all high-resolution and free to use for any purpose.We specialize in photos by location as we document cities, national parks, state parks, national landmarks, and more. We update with 20+ photos each week. Appreciate it if you could add us to your list of sites.

  11. Die genannten Seiten sind allesamt klasse. Aber können wir uns sicher sein, dass die Lizenz immer kostenlos bleibt? Was tun, wenn das Bild auf einmal über einen anderen Kanal kostenpflichtig wird? Und wie bekomme ich sowas mit? Und da unsere Gerichte meist sehr internet-fern sind, habe ich da ein wenig Bammel vor den Konsequenzen.

    1. Hallo Jens,
      nein, da können wir leider nicht sicher gehen und ein gewisses Restrisiko wird da wohl bleiben…
      Es hilft sicher die Bestimmungen der jeweiligen Seite genau zu lesen und zur Sicherheit ein Screenshot der aktuellen Nutzungsbedingungen zu machen, um bei späteren Rechtsunsicherheiten zumindest etwas „in der Hand“ zu haben.
      Ein spannender Link dazu:
      https://wesaveyourcopyrights.com/2016/04/vorsicht-bei-der-nutzung-angeblich-lizenzfreier-bilder-von-anonymem-plattformen-wie-pixabay-co/
      „Wer Bilder nutzen und dabei rechtlich auf der sicheren Seite sein will, sollte unserer Empfehlung nach kein vermeintlich freies, kostenloses Bildmaterial von Plattformen nutzen, auf denen es von anonymen Nutzern hochgeladen wurde und der Urheber (Fotograf) daher unbekannt ist.“

      Also ein wenig Rest-Bammel ist wohl berechtigt 😉

      Gruss
      Martin

  12. Eine echt coole Aufstellung. Ein paar wusste ich ja schon aber nun bin ich schlauer und kann noch mehr Bilder suchen und finden. Trotzdem bleibt einem manchmal nichts anderes übrig, als Bilder zu kaufen oder ggf. selbst welche zu erstellen. Da sind die Webdesign Kunden teilweise recht anspruchsvoll.

    1. Hallo David,
      ja sicher, oft genug wird man kostenpflichtige Bilder nehmen müssen. Aber es ist ja schön, dass man so eine reichhaltige Auswahl hat–
      Gruss
      Martin

  13. Pingback: Hier findest du über 30 nützliche Tools für deinen Blogger-Alltag

  14. Danke für die vielen guten Seiten. Habe bisher immer alle Bilder bei Fotolia gekauft, aber bei dem großen Angebot an kostenlosen Bildern, werde ich wohl in Zukunft mein Geld lieber sparen 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über den Autor

Martin Hahn ist Webdesigner, Dozent, Fachbuchautor und dreifacher Papa.
Seit vielen Jahren hilft er anderen effektivere Webdesigns zu erstellen – in Schulungen und mit Artikeln auf dieser Website.

Mehr über diese Website
und den Autor erfahren   →

Ähnliche Artikel

Design- & Webdesign-Blogs & -Podcasts zur Weiterbildung

Eine der größten Herausforderungen für Webdesigner und generell alle im Online-Bereich tätigen ist es, auf dem Laufenden zu bleiben. Hier präsentiere ich dir aktuelle Design- & Webdesign-Blogs und Podcasts, um sich regelmäßig weiterzubilden.

Der Status quo im Webdesign

Webdesign ist tot. Lang lebe Webdesign – Ja was denn nun genau? Wie so oft liegt die Wahrheit dazwischen. Den aktuellen Stand des Webdesigns erklärt dir dieser Artikel.

Entdecke Artikel aus den Bereichen:

Designwissen | Web-Entwicklung | Business-Entwicklung | Inspiration

Scroll to Top